Mobyforty

Hallo, das bin ich, Carina (a.k.a. MOBYFORTY), Austria based und 40 Jahre alt. Begleite mich auf meiner Work - Life - Balance Reise durch mein Leben und meine 40+ Jahre.

Meine Lieblingsblogs

  • Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Wie du Pumpkin Spice Donuts machst
Gebackene Pumpkin Spice Donuts - ein herbstliches Gebäck mit Kürbispüree und Pumpkin Spice Goodness Gewürz

Wie du Pumpkin Spice Donuts machst

Wenn ich an Donuts denke, dann sehe ich immer Homer Simpson vor meinem geistigen Auge. Ich liebe ja Donuts, seit ich sie als Kind das erste Mal gegessen habe. Gerade im Herbst, wenn die Backzeit für mich wieder voll anläuft, möchte ich auch die Jahreszeit schmecken. Warum also nicht Donuts mit dem “Pumpkin Spice Goodness” Gewürz und Kürbispüree machen und den Herbst schmecken? Das ist Teil drei von vier aus der Pumpkin Spice Serie.

Was sind Donuts überhaupt

Donuts oder auch Doughnuts (dough ist das englische Wort für Teig) ist ein Teigkringel aus den USA und wird ursprünglich aus Hefeteig hergestellt. Dieser Teig wird anschließend in heißem Fett herausgebacken und, je nach Sorte/Geschmacksrichtung, mit einer Fettglasur überzogen. Die Teigkringel sind in den USA und Kanada gängiges Bild, wobei auch die Holländer Anspruch auf die Erfindung der Donuts erheben. So sollen Auswanderer im 19. Jahrhundert dieses Gebäck mit in die USA gebracht haben. Es ranken sich viele Entstehungsgeschichten rund um das Hefeteilchen, woher es wirklich stammt werden wir nicht mehr herausfinden.

Pumpkin Spice Donuts mit Kürbispüree auf dem Küchenrost zum Auskühlen

Der Donut als Foodtrend als Cronut

Zwar ist schon der Donut selbst ein Foodtrend gewesen, so ist es seit 2013 der Cronut, der die Herzen der Foodies höher schlagen lässt. Das Wort Cronut setzt sich zusammen aus “Croissant” und “Donut”. Entwickelt wurde er von dem Franzosen Dominique Ansel und wurde sogar vom Time Magazine als eine der besten Erfindungen im Jahr 2013 gekürt. Was es nicht alles gibt.

Pumpkin Spice Donuts gebacken statt frittiert

Ja, meine Pumpkin Spice Donuts sind nicht frittiert und sie sind auch nicht mit Hefe gemacht. Das macht sie aber nicht minder saftig und sie büßen nichts an Geschmack ein, denn in ihnen versteckt sich leckeres Kürbispüree. Der Vorteil ist natürlich, dass sie dadurch auch schneller genussbereit sind, das das “Gehen” des Teiges nicht abgewartet werden muss. Aber hier ist es jetzt, Das Rezept für den herbstlichen Genuss.

5 von 3 Bewertungen
Gebackene Pumpkin Spice Donuts - ein herbstliches Gebäck mit Kürbispüree und Pumpkin Spice Goodness Gewürz
Pumpkin Spice Donuts

Ein herbstliches Gebäck mit Kürbispüree und Pumpkin Spice Goodness Gewürz

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: American
Keyword: Donut
Zutaten
  • 2 Tassen Universalmehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 2 TL Pumpkin Spice Goodness Gewürz Die Gewürzmischung findest du auf meinem Blog
  • knapp 1 TL Salz
  • 0,25 TL Natron
  • 1 Tasse Zucker
  • 0,5 Tasse brauner Zucker
  • 1/3 Tasse neutrales Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Kürbispüree Die Anleitung findest du am Blog
  • 0,25 Tasse Butter geschmolzen
Anleitungen
  1. Heize das Backrohr (auf 200 Grad Celsius) oder den Donutmaker vor.

  2. Nimm eine große Schüssel und vermenge Mehl, Backpulver, das Pumpkin Spice Goodnes Gewürz, Salz und das Natron.

  3. Nimm nun einen Mixer und schlage eine halbe Tasse Zucker, den braunen Zucker und das Pflanzenöl bis sie sich gut vermengt haben. Füge anschließend die Eier, nacheinander, hinzu.

  4. Nun fügst du das Kürbispüree und das Vanilleextrakt hinzu. Leere jetzt die Mehlmischung langsam unter die Zuckermischung und mixe sie so lange, bis eine homogene Masse entsteht.

  5. Um die Donuts auf das Backblech oder den Donutmaker zu bekommen, ist es am Einfachsten, die Masse in einen Dressiersack zu füllen.

  6. Backe die Donuts ca 10 min. (oder bis die Donuts leicht angebräunt sind und wieder zurückspringen, wenn du sie angreifst). Wenn die Donuts fertig gebacken sind, lasse sie ein wenig auskühlen.

  7. Schmelze die Butter in einem kleinen Topf und gib den restlichen Zucker (mir einer kleinen Menge Zimt oder Pumpkin Spice Gewürz) in einen kleine Schüssel. Dippe nun eine Seite der Donuts in die Butter und anschließend in den Zucker.

  8. Die Donuts schmecken besonders gut, wenn sie noch warm sind.

Das richtige Gebäck für herbstlichen Besuch

Die Donuts sind so schnell gemacht, sodass sie im Herbst sicher öfter bei mir auf den Tisch kommen. Besonders wenn sich Besuch ansagt, werde ich die leckeren Teigkringel backen. Sie eignen sich aber auch für Parties und vor allem für Kinder Halloween Parties. Wenn du den Donuts noch Augen aus Zuckerglasur machst und auf jeder Seite 4 Soletti als Beine steckst, dann hast du gleich gruselige Spinnen Donuts. Viel Spaß auf alle Fälle beim Nachbacken und genießen.

Liebe Grüße

Carina

Das Rezept zu super saftigen Pumpkin Spice Donuts mit Kürbispüree und Pumpkin Spice Everything Gewürz.

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

*