Mobyforty

Hallo, das bin ich, Carina (a.k.a. MOBYFORTY), Austria based und 40 Jahre alt. Begleite mich auf meiner Work - Life - Balance Reise durch mein Leben und meine 40+ Jahre.

Meine Lieblingsblogs

  • Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Madeleines backen mit herbstlichem Kick

Madeleines backen mit herbstlichem Kick

Madeleines backen wollte ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit. Ich hab sie ja schon seit ich mich erinnern kann gerne gegessen. Jetzt, wo meine Backleidenschaft wieder erwacht ist und ich eine Menge ausprobiere, musste ich mich auch über diese französische Spezialität wagen. Was mich nun zu Teil 4/4 aus der Pumpkin Space Goodness Serie bringt.

Die Story of Madeleine oder der Madeleine Effekt

Madeleines mit Pumpkin Spice Gewürz.

Madeleines sind, wie der Name schon vermuten lässt, ein französisches Feingebäck. Das prägnante Muster, das dieser Mini-Sandkuchen durch die spezielle Backform erhält, gleicht einer Jakobsmuschel.
In dem Buch “Auf der Suche nach der verlorenen Zeit” wird auf mehreren Seiten der Geschmack einer Madeleine und die dadurch entstehende Erinnerung an die Kindheit des Protagonisten.
Ganz wichtig beim Backen ist, dass der Teig, bevor er in die Form eingefüllt wird, wirklich kalt ist. Nur durch den Temperaturunterschied entsteht die, für dieses Gebäck typische, Beule.
Die Madeleines werden typischerweise mit Vanille oder auch Bergamotte aromatisiert. Aber den kreativen Geschmacksvarianten sind keine Grenzen gesetzt.

Herbstlicher Kick für die klassischen Madeleines

Wie bereits im ersten Absatz erzählt, ist dieser Post der vierte Teil der Pumpkin Spice Serie. Ich liebe einfach das Gewürz und deshalb musste es auch in die Madeleine hinein. Und hier gibt es die Anleitung.

Zutaten:

  • 80 g Butter
  • 2 Eier
  • 85 g Zucker
  • 2 EL Honig
  • 110 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL geriebene Orangenschale
  • 0,5 bis 1 TL Pumpkin Spice Everything

So geht’s:

  • Schmilz die Butter langsam in einem Topf.
  • In der Zwischenzeit gibst du die Eier, den Zucker und den Honig in eine Schüssel und schlägst die Masse mit einem Rührbesen.
  • Nun das Mehl hinzufügen und die restlichen Zutaten unterheben.
  • Die Masse unbedingt im Kühlschrank kalt stellen!!!
  • Nach dem Kühlen die Masse mit einem Dressiersack in die Formen füllen, sodass sie ca. zur Hälfte gefüllt ist.
  • Den Backofen auf 200*C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Form in den Ofen stellen und die Temperatur auf 180 Grad Celsius reduzieren. Ca. 12 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.

Mahlzeit

Klassische Madeleines mit Pumpkin Spice Everything Gewürz.

Ich wünsche dir jetzt viel Spaß beim Backen und guten Genuss!

Liebe Grüße

Carina

Schreibe einen Kommentar

*