Mobyforty

Hallo, das bin ich, Carina (a.k.a. MOBYFORTY), Austria based und 40 Jahre alt. Begleite mich auf meiner Work - Life - Balance Reise durch mein Leben und meine 40+ Jahre.

Meine Lieblingsblogs

  • Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Salted Caramel Tiramisu im Glas
Salted Caramel Tiramisu im Glas. Das Rezept für die Karamellsauce und das Tiramisu bei www.mobyforty.com.

Salted Caramel Tiramisu im Glas

Vor kurzem habe ich ein Bild eines Desserts im Glas auf Instagram veröffentlicht mit der Frage, ob Interesse am Rezept bestehen würde. Tja, was soll ich sagen…die Antwort war ja. Also, hier ist es, das Rezept für das Salted Caramel Tiramisu im Glas. Aber ein wenig Bildungsauftrag muss ich schon noch erfüllen.

Woher kommt Tiramisu überhaupt?

Das geschichtete Dessert stammt aus der italienischen Provinz Venetien. Wie immer bei einem speziellen Gericht gibt es unzählige Entstehungsgeschichten. Fakt ist, dass Tiramisu ein Schichtdessert aus in Espresso (und mit einem kleinen Schluck Alkohol verfeinert) getränkten Löffelbiskuits ist, die abwechselnd mit einer Crememasse aus Mascarpone, Ei und Zucker geschichtet werden. Bevor es gegessen werden kann, muss diese Süßspeise “ziehen”, damit die Biskotten weich werden und gut “durchbeissen”.

OMG, was ist bitte “Swavory”?

Swavory ist ein Kunstwort und beschreibt die Kombination aus süß-salzigem Geschmack. Mit salzig ist nicht nur Salz gemeint, sondern pikant. Aus diesem Foodtrend sind allerlei erstaunliche Geschmäcker in den letzten Jahren auf den Markt gekommen. Schon mal Basilikumeis probiert? Oder isst du Popcorn mit Karamell-Erdbeer Geschmack? So weit müssen wir aber gar nicht gehen, denn das klassische Erdnussbutter – Marmelade Sandwich ist quasi der Vorläufer dieses swavory Foodtrends, bei dem es prinzipiell auch darum geht, die optimale Konsistenz und Aromen zu kombinieren.

So machst du Salted Caramel selbst

Karamell selbst zu machen kann schnell schief gehen. Ich habe auch nur eine kleine Portion selbst gemacht, denn die Sauce hält sich nur ca. eine Woche im Kühlschrank. Aber seien wir doch ehrlich – wird Karamellsauce überhaupt so alt 😉?

Zutaten für Salted Caramel

Ich schummle noch ein wenig und gebe einige Tropfen Wasser hinzu, da mir sonst das Karamell immer anbrennt. So geht’s also:

  1. Den Zucker (und einige Tropfen Wasser) in einem kleinen Topf langsam zum Schmelzen bringen. Achtung, der Zucker kann leicht anbrennen.
  2. Sobald der Zucker geschmolzen ist und eine bernsteinerne Farbe angenommen hat, kannst du die Butter langsam hinzugeben und diese schmelzen lassen.
  3. Wenn die Butter geschmolzen ist, den Schlagobers dazugeben und gut rühren. Noch ein wenig weiter köcheln lassen.
  4. Abschließend noch einen halben bis ganzen Teelöffel (je nachdem wie pikant man die Mischung haben will – ich rate eher zu weniger als mehr) Salzflocken hinzugeben und gut umrühren.
  5. In ein verschließbares Gefäß füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  6. Bevor das Salted Caramel verwendet wird, ein wenig erwärmen, damit es wieder flüssiger wird.
Salted Caramel Tiramisu im Glas

Warum gerade Tiramisu im Glas? Die Menge ist gedacht für ein Dinner zu zweit. Im Glas lässt es sich außerdem wunderbar vorbereiten, portionieren und formschön dekorieren bevor es gegessen wird.
Los geht’s mit den Zutaten:

Zutaten für Salted Caramel Tiramisu im Glas. Das ganze Rezept gibts am Blog www.mobyforty.com

Und so wird’s gemacht:

  1. Zuerst schlägst du das Eigelb mit dem Zucker auf, sodass es schaumig wird.
  2. Jetzt wird die Mascarpone und die Karamellsauce untergehoben.
  3. Die Biskotten in Espresso tunken und in das Glas geben (wer möchte, kann natürlich Rum oder Whiskey in den Kaffee geben).
  4. Jetzt eine Schicht der Creme auf die Biskotten geben. Schritt drei und vier wiederholen, bis das Glas voll ist.
  5. Mindestens zwei Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  6. Vor dem Servieren mit Schlagobers toppen, ein wenig Salted Caramel Sauce über den Schlagobers träufen und ein paar Salzflocken drüber streuen.
  7. Mahlzeit!

Ja so einfach ist ein extrem köstliches Dessert gezaubert, das noch dazu einen überraschenden Kick durch das Salz bekommt. Ich wünsche dir viel Spaß beim Zubereiten und vor allem beim Verspeisen des Salted Caramel Tiramisus im Glas.

Liebe Grüße

Carina


Das Rezept für eine herzhafte Salted Caramel Sauce und Salted Caramel Tiramisu im Glas bei www.mobyforty.com

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

*