Go Back
Drucken
Gebackene Pumpkin Spice Donuts - ein herbstliches Gebäck mit Kürbispüree und Pumpkin Spice Goodness Gewürz

Pumpkin Spice Donuts

Ein herbstliches Gebäck mit Kürbispüree und Pumpkin Spice Goodness Gewürz

Gericht Dessert
Länder & Regionen American
Keyword Donut

Zutaten

  • 2 Tassen Universalmehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 2 TL Pumpkin Spice Goodness Gewürz Die Gewürzmischung findest du auf meinem Blog
  • knapp 1 TL Salz
  • 0,25 TL Natron
  • 1 Tasse Zucker
  • 0,5 Tasse brauner Zucker
  • 1/3 Tasse neutrales Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Kürbispüree Die Anleitung findest du am Blog
  • 0,25 Tasse Butter geschmolzen

Anleitungen

  1. Heize das Backrohr (auf 200 Grad Celsius) oder den Donutmaker vor.

  2. Nimm eine große Schüssel und vermenge Mehl, Backpulver, das Pumpkin Spice Goodnes Gewürz, Salz und das Natron.

  3. Nimm nun einen Mixer und schlage eine halbe Tasse Zucker, den braunen Zucker und das Pflanzenöl bis sie sich gut vermengt haben. Füge anschließend die Eier, nacheinander, hinzu.

  4. Nun fügst du das Kürbispüree und das Vanilleextrakt hinzu. Leere jetzt die Mehlmischung langsam unter die Zuckermischung und mixe sie so lange, bis eine homogene Masse entsteht.

  5. Um die Donuts auf das Backblech oder den Donutmaker zu bekommen, ist es am Einfachsten, die Masse in einen Dressiersack zu füllen.

  6. Backe die Donuts ca 10 min. (oder bis die Donuts leicht angebräunt sind und wieder zurückspringen, wenn du sie angreifst). Wenn die Donuts fertig gebacken sind, lasse sie ein wenig auskühlen.

  7. Schmelze die Butter in einem kleinen Topf und gib den restlichen Zucker (mir einer kleinen Menge Zimt oder Pumpkin Spice Gewürz) in einen kleine Schüssel. Dippe nun eine Seite der Donuts in die Butter und anschließend in den Zucker.

  8. Die Donuts schmecken besonders gut, wenn sie noch warm sind.