HALLOWEEN BROWNIES – WICKED WITCH STYLE

Wer kennt noch den Film ” Der Zauberer von Oz” aus dem Jahr 1939? Und auch wenn du ihn nicht kennst, das Lied “Somewhere over the Rainbow”, gesungen von Judy Garland, wird dir sicher ein Begriff sein. Wusstest du aber, dass die böse Wicked Witch of the West gar nicht so böse war, wie der Film uns glauben hat lassen? Mehr dazu gibt es in dem Musical “Wicked” zu sehen. In der Zwischenzeit zeige ich dir aber, wie du einen witzigen Sweet Halloween Treat für Kindergarten, Schule oder Party zauberst – nämlich die Wicked Witch of the West Brownies.

Schmelzende Wicked Witsch of the West HAlloween Brownie

Mobyforty

Hast du mich eigentlich schon auf Instagram entdeckt? Schau mal vorbei! Freu mich dich auf IG zu sehen


Da schmilzt sie hin, die Wicked Witch of the West

Disclaimer: Wenn du dich vom Inhalt von Wicked überraschen lassen möchtest, dann lies nicht weiter, sondern scrolle zum Rezept!

Elphaba, die grüne Hexe scheint am Schluss des Musicals zu zerrinnen, nachdem Dorothy ihr einen Eimer Wasser über den Kopf leerte. Was aber niemand wirklich sah, ist, dass sie nur durch eine Falltür fiel und somit überlebte. Sie konnte aber ihren Namen nie reinwaschen und lebt somit in unseren Köpfen als böse Hexe weiter.

Diese Musicalsezene ist aber eine hervorragende Anleitung für die Wicked Witch of the West Halloween Brownies. Wie du im Rezept erkennen kannst, sind sie total schnell zubereitet und du kannst verschiedene Grundlagen für die Brownies verwenden.

Da wäre zum Beispiel “Die faule Sau” – der Kuchen für Faule. Lass die Glasur weg und schon hast du die Basis für diesen tollen Halloween Snack.

Hier nun die Anleitung für die schmelzende Wicked Witch of the West – Halloween Brownies

Halloween Brownie

Halloween Brownie – die schmelzende Wicked Witch of the West

Ein schnell gemachter Sweet Treat für dein Halloween Buffet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Dessert
Land & Region American
Portionen 6

Equipment

  • Strohhalme in schwarz/weiß gestreift
  • Schere
  • Drucker
  • Flambierer

Zutaten
  

  • 1 Packung Brownies
  • 6 Stück Marshmallows
  • 1 Packung grüne Candy Melts

Anleitungen
 

  • Bereite die Brownies nach Packungsanleitung oder nach deinem Rezept zu.
  • Schneide sie nach dem Auskühlen in gleiche Stücke.
  • Lege einen Marshmallow auf ein Brownie Stück und schmelze den Marshmallow leicht mit dem Küchenflambierer an.
  • In der Zwischenzeit schmelze die Candymelts.
  • Bedecke den geschmolzenen Marshmallow mit den Candymelts.

Deko

  • Drucke dir Hexenschuhe aus.
  • Schneide die Schuhe aus.
  • Schneide die Strohhalme in der Hälfte durch.
  • Mache kleine Schnitte in den Strohhalm und stecke die Schuhe in den Strohhalm.
  • Stecke nun zwei Strohhalme in die Brownies.
  • Fertig.
Keyword Brownie, Halloween Brownie

So einfach geht es. Ratzfatz gemacht. Am längsten dauert das Backen der Halloween Brownies. Aber während sie backen, kannst du schon die Deko vorbereiten.


Hier kannst du die Schuhe downloaden:


Möge die Yellow Brick Road dir den Weg weisen.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Alles Liebe

Carina


Noch mehr Halloween Inspirationen findest du hier – einfach auf das Bild klicken.

Pizzabites in Totenkopfform
Halloween Pizza Bites
Snacks für Halloween
Snackplatte Halloween Style
Halloween Cocktail
Gin Tonic mit Trockeneis

Schreibe einen Kommentar

Close
Mobyforty © Copyright 2021. All rights reserved.
Close