Hauptgerichte/ Rezepte

Klassisches Kohlrabigemüse mit Gersten-Karotten-Laibchen

3. Mai 2020 (Last Updated: 4. Mai 2020)
Gerstenlaibchen mit Kohlrabigemüse

#wirliebensaisonal – also wenn die Coronakrise etwas Positives hat, dann ist es einerseits die Entschleunigung gewesen, aber auch andererseits, dass sich viele Menschen wieder dazu besonnen haben, regional und saisonal einzukaufen. Regionale und saisonale Rezepte haben diesmal 10 Blogger für dich zusammengetragen. Alle Rezepte habe ich dir am Ende des Beitrags verlinkt. Von mir gibt es klassisches Kohlrabigemüse mit Gerstenlaibchen, so wie ich es von meiner Oma noch kenne und Gersten-Karotten-Laibchen mit dem gewissen Sprossen Kick.

Gersten-Karotten-Buchweizenlaibchen mit Kohlrabigemüse

#wirliebendenmai – Gemüse im Mai

Der Mai bietet eine ganze Fülle an gutem Gemüse und auch Obst. Das wohl beliebteste Gemüse ist wahrscheinlich der Spargel. Ob weiß, ob grün, er ist gerade omnipräsent in den verschiedenen Social Media Kanälen. Mit Rhabarber verhält es sich ähnlich. Zugegeben, ich habe noch nie, wirklich noch nie selbst Rhabarber verkocht oder verbacken. Sollte ich vielleicht nachholen. Absolute Saison haben auch viele Salate, auch mit Bitterstoffen. Die tun unserem Körper besonders gut, da sie die Verdauung anregen.
Zu einem Gemüse habe ich aber eine ganz besondere “Beziehung” – dem Kohlrabi. Schon als Kind habe ich ihn gerne gegessen und meine Oma hat ihn sogar in unserem Garten angepflanzt. Hauchdünn aufgeschnitten, war er mir immer sehr lieb als Snack. Meine Oma hat ihn dann auch als “Kohlrabizuaspeis” verkocht. Meist gab’s dazu geröstete Kartoffel.

Die “Geheimzutat” der Gerstenlaibchen – Buchweizensprossen

Diesmal habe ich keine gerösteten Kartoffeln zum Kohlrabigemüse gemacht, sondern, ganz nach dem Motto “use it all up”, den Rest der Gerstenflockenpackung verbraucht. Entstanden daraus ist eben das Kohlrabigemüse mit Gerstenlaibchen. Leider war nicht mehr viel übrig, also musste ich erfinderisch werden und nach einem Blick zu meiner Sprossenzucht kam mir die Idee, die Buchweizensprossen unterzumischen.
Was macht Sprossen überhaupt so beliebt? Ich denke einerseits, weil sie so einfach selbst zu ziehen sind und andererseits sind es sicher die positiven Eigenschaften, die sie mit sich bringen. In ihnen sind Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe enthalten.
Buchweizensprossen passen hervorragend zum Motto dieses Beitrags, nämlich #wirliebensaisonal, denn sie sind mit dem Rhabarber verwandt. Sie schmecken süßlich und leicht nussig. Sie sind ein richtiges Vitamin- und Mineralstoffpaket. Neben B und E Vitaminen, enthalten sie auch Eisen, Magnesium, Kalium, Natrium und mehr. Also so richtig gesund!

Buchweisensprossen als Dekoration

So, jetzt geht’s aber zum Rezept. Ich verspreche euch, es ist nicht nur Carina gelingsicher, sondern auch wirklich köstlich!

Kohlrabigemüse mit Gersten-Karotten-Laibchen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Mittagessen
Serves: 2
Prep Time: 20 Minuten für das Gericht, 3 Tage für die Sprossen Cooking Time: 20 Minuten Total Time: 3 Tage und 40 Minuten

Saisonales Gemüse neu interpretiert.

Ingredients

  • Für das Kohlrabigemüse:
  • 1 Kohlrabi
  • 1/2 Zwiebel
  • 50ml Gemüsesuppe
  • Petersilie
  • Hafercuisine
  • Salz, Pfeffer
  • Für die Gersten-Karotten-Laibchen:
  • 50g Gerstenflocken
  • 50g Buchweizensprossen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 Karotte
  • etwas Sellerie
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • 2 Stängel Petersilie
  • 6 Blätter Basilikum
  • 100ml Gemüsesuppe
  • etwas (Buchweizen)Mehl
  • Salz, Pfeffer

Instructions

1

Das Kohlrabigemüse:

2

Den Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden.

3

Die Zwiebel klein schneiden.

4

Zwiebeln in etwas Öl in einem kleinen Topf anrösten.

5

Den Kohlrabi hinzugeben und mit der Suppe aufgießen.

6

Dünsten bis er weich ist.

7

ein wenig Hafercuisine und gehackte Petersilie dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8

Die Gersten-Karotten-Laibchen:

9

Die Gerstenflocken ca. 10 Minuten mit 100ml Gemüsesuppe anfeuchten, gut durchrühren und ca. 10 Minuten stehen lassen.

10

Die Zwiebel schneiden, Karotte und Sellerie grob raspeln, den Knoblauch, die Petersilie und den Basilikum fein hacken.

11

Alle Zutaten unter die Flocken mischen, gut vermengen.

12

Wenn das Ei zu wenig bindet, dann noch etwas (Buchweizen)Mehl hinzufügen.

13

Öl in einer Pfanne erhitzen.

14

Etwas von der Masse in der Hand zu einer Kugel pressen, in die Pfanne geben und flach drücken.

15

Goldbraun braten.

Notes

Wenn du das Ei durch ein pflanzliches Bindemittel ersetzt, hast du ein völlig veganes Essen.

Das Rezept sieht zwar aufwändig aus, ist aber wirklich sowas von simpel. Probier es aus. Es ist super sättigend und belastet nicht.

Laibchen und Kohlrabigemüse
Möge das saisonale Gemüse mit dir sein!

Liebe Grüße

Carina


Unsere schönsten Rezepte aus #wirliebendenmai

Eva von “Mei liebste Speis” hat Cremige Mangold Pasta für uns gezaubert.

Michaela von “littlebee” zeigt uns mit ihrer Radieschenblätter Quiche, dass auch diese verwendet werden können #nofoodwaste.

Anjas Rezept aus ihrer “Küchenzauber” Küche kommt macht uns Spargel-Flammkuchen schmackhaft.

Verena von “Love to eat” zaubert für uns Grüne Shakshuka.

Agnes von “Glückstopf” kredenzt uns ein herrliches Dessert, nämlich Erdbeer Cheesecake im Glas.

Sara und Ari haben sich auch den Kohlrabi für ihr Rezept ausgesucht. Sie zeigen uns, dass man auch aus Kohlrabi Schnitzel machen kann.

Martina erfreut uns auch mit einer Erdbeerigen Köstlichkeit – dem Erdbeer-Schichtdessert.

Sophie kocht für uns Spinat Gnocchi mit Kurkuma-Parmesan Chips.

Nina und Antonia haben sich eine Spargel Quiche für uns ausgedacht.

Viel Spaß beim Stöbern und Nachkochen der Rezepte!


Kohlrabigemüse mit Gerstenlaibchen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*