Milchreis mit Beerentopping im Glas

Gusto auf Milchreis im #plasticfreejuly

Wer spannt den Bogen von #plasticfreejuly zu Milchreis?

Der #plasticfreejuly ist in vollem Gange und ich kann von Erfolgen aber auch von einigen “Rückschlägen” erzählen. Diese Aktion des plastikfreien Julis hat nicht zum Ziel, dass die einzelne Person, die sich der Challenge anschließt, 100% erfolgreich in der Vermeidung von Einwegplastik sein muss. Es geht vielmehr um das Schärfen des Bewusstseins im Umgang mit Einwegplastik. Bei allen Einkäufen habe ich bis auf eine Nudelpackung (ich liebe Zitronennudeln und bin beim Anblick schwach geworden) nur auf recyclebare und wiederverwendbare Verpackungen gesetzt und somit so gut wie keinen Plastikmüll produziert.

Das große Aber

Aber,…bei meinem Städtetrip nach Budapest konnte ich den #plasticfreejuly nicht so umsetzen wie ich eigentlich gedacht hätte. Leider habe ich zu meinem Burger am Streetfoodmarkt die Sauce in einem Plastikbecherchen bekommen, der Baumkuchen wurde ungefragt in Plastik eingewickelt und in ein Plastiksackerl gesteckt und ich musste auf gekaufte Wasserflaschen zurückgreifen (obwohl ich meine wiederverwendbare Flasche mithatte), da das Leitungswasser sehr verchlort geschmeckt hat.

Aber jetzt

Da ich nun wieder zuhause bin und wieder besser planen kann bin ich wieder “gut unterwegs” und habe bei meinen Einkäufen wieder Plastikverpackungen vermeiden können. Dafür gab es aber auch Karfiolcurry und kein Broccolicurry, da letzterer in Plastik verschweißt war.
Nach deftigem Essen brauche ich immer ein wenig Süßes. Beim Durchsehen unserer Vorräte stieß ich auf ein Glasgefäß in dem Milchreis eingefüllt war und somit war die glorreiche Nachspeisenidee geboren.

Milchreis

Ich liebe Milchreis und ich habe diesen früher im Supermarkt gekauft. Ich bin nie auf die Idee gekommen ihn mir selbst zuzubereiten. Da mein Mann aber die Zubereitung auf das Glas geschrieben hatte, versuchte ich schließlich meine “Kochkünste” zu erweitern. Und weil das Rezept so einfach ist, teile ich es gern mit euch und hoffe euch den Mund mit den Bildern wässrig zu machen.

Easy Milchreis
Zubereitungszeit
30 Min.
 

Dieses Milchreisrezept ist simpel, schnell und gelingt immer

Portionen: 3
Zutaten
Für den Milchreis
  • 1 halber Becher Milchreis
  • 4 fache Menge Flüssigkeit ich habe Kokos-Reismilch verwendet
  • Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
Für das Topping
  • Beeren oder Obst nach Wahl
Anleitungen
Der Milchreis
  1. Zuerst wird ein halber Becher Reis mit der vierfachen Menge Flüssigkeit, dem Vanillezucker und der Prise Salz in einem Topf erhitzt und kurz aufgekocht.

  2. Danach wird der Milchreis auf kleiner Flamme unter gelegentlichem Umrühren gekocht/gequellt, bis die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde. (ca. 25 Minuten)

Das Topping
  1. Man püriere Früchte nach Belieben.

  2. Nachdem der Milchreis fertig gekocht ist, kann dieser in eine Bowl oder in ein Gläschen abgefüllt und mit dem Früchtepüree garniert werden.

  3. Guten Appetit!

Pinterestgrafik

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

*